Loft

Mattner · Van Endert · Räther · Beyer: ZOOM

Das kompositorische Konzept der Formation ZOOM verweist im Kern auf die Klangverschmelzung von vier Instrumenten.
Neben minimalistischen Melodiepattern sind Elemente von modern Jazz, artverwandten Stilen und beinahe sphärischen Melodien charakteristisch.
Diese steigern sich im spannungsgeladenen Aufbau zu einm kraftvollen und komplexen Klangkonstrukt.
Vier international renommierte Jazz-Instrumentalisten treten in solistischen Momenten zeitweise in den Vordergrund, verlieren dabei aber nie die Anbindung zum Gesamtklang.
Ein ZOOM-Erlebnis, den Musikern beim herein- und herauszoomen hörend zu folgen.
www.zoommusic.de

Besetzung

  • Stephan Mattner Tenorsaxophon
  • Philipp van Endert Gitarre
  • Sebastian Räther Bass
  • Jo Beyer Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

17

Loft

17.06.2019, 20:30 Uhr

Composers‘ Orchestra Berlin

19

21

Loft

21.06.2019, 20:30 Uhr

Jorik Bergmans „Tritone Airlines“

23

Loft

23.06.2019, 20:30 Uhr

Nau Trio

26

Loft

26.06.2019, 20:30 Uhr

Bachelorabschlusskonzert Elsa Johanna Mohr

28

Loft

28.06.2019, 20:30 Uhr

Stadtgespräch – Fluid

29

Loft

29.06.2019, 20:30 Uhr

Y.N.S New York Trio

Juli

1

Loft

01.07.2019, 20:30 Uhr

Lennart Allkemper Quartett

2

Loft

02.07.2019, 20:30 Uhr

Polence/Windisch/Renfrow/Sued

3

Loft

03.07.2019, 20:30 Uhr

Johannes Mössinger – Piano Solo

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...