Stadtgarten

Starlite Motel - Alberts/Saft/Flaten/Nilssen

Der VVK ist beendet. Es sind noch ausreichend Karten an der Abendkasse erhältlich!


Die Musik von Starlite Motel ist sinnlich, rätselhaft, kosmisch und zeichnet sich gleichzeitig durch einen immensen Groove aus. Mit einem undogmatischen Improvisationsansatz, der weit über die Fusion von europäischen oder amerikanischen Ästhetiken hinaus geht, mischen sich die vielschichtigen Hintergründe der vier Bandmitglieder tatsächlich mit Psychedelic Rock.

Eine Vorgehensweise, die dem Schlagzeuger dieses neuen Band-Projektes durchaus bekannt ist: Gard Nilssen, norwegischer Musiker der Rock- und Elektronisch orientierten Bands "Puma" und "Bushman's Revenge", aber auch der Hardcore-Post-Free-Jazz-Gruppen wie "Acoustic Unity" und "Cortex". Auch seine nordischen Begleiter sind mit dem speziellen Ansatz vertraut, gleichzeitig offen und fokussiert verschiedene Stile innerhalb offener Improvisation zu vermischen: Saxophonist Kristoffer Berre Alberts, der mit Partnern wie Lasse Marhaug und Maja Ratkje Jazz in die Noise-Welt brachte, und der in Texas lebende Bassist Ingebrigt Haaker Flaten, Leiter der Band, der in der Free Jazz / Free Rock Band "The Thing" spielt und Bandleader der Metal / Hip-Hop / Jazz-Kombo "The Young Mothers" ist.


Der Amerikaner im Quartett ist Jamie Saft, einer der beständigsten Mitarbeiter von John Zorn, Teil von "Electric Masada", Autor von „Trouble: The Jamie Saft Trio plays Bob Dylan“ und Leader der Band "The New Standard", bei der auch Jazz-Mainstream-Bassist Steve Schlucken mitspielt.

Besetzung

  • Gard Nilssen dr
  • Ingebrigt Håker Flaten b
  • Jamie Saft kb
  • Kristoffer Berre Alberts sax