Altes Pfandhaus

AUSVERKAUFT – Tony Lakatos & Martin Sasse Quartett

Tony Lakatos und Martin Sasse zählen zu den führenden Vertretern des europäischen Mainstrem Jazz. Ihre Vitae schmücken u.a. Konzerte und Aufnahmen mit Größen wie Al Foster, Steve Grossman, Sting, Adam Nussbaum, Art Farmer, Kenny Werner, HR-Big Band u.v.a.

Beide verbindet eine lang gewachsene und intensive musikalische Freundschaft. Voller Spielfreude interpretieren sie Eigenkompositionen und Stücke aus dem „American Songbook“. Das Quartett wird komplettiert durch Martin Gjakonovski am Kontrabass und Joost van Schaik an den Drums.


Das Konzert ist ausverkauft. Keine Abendkasse.

Besetzung

  • Tony Lakatos Tenorsax
  • Martin Sasse Piano
  • Martin Gjakonovski Bass
  • Joost van Schaik Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

5

Altes Pfandhaus

05.08.2020, 20:00 Uhr

AUSVERKAUFT – Tony Lakatos & Martin Sasse Quartett

Spielstätte

Altes Pfandhaus

Bis 1999 war das Alte Pfandhaus tatsächlich Pfandkreditanstalt der Stadt Köln. Danach wurde das Gebäude in ein Kulturzentrum umgewandelt. Im Konzertsaal kann man im Halbkreis nationalen und internationalen Jazzgrößen gleichsam auf die Finger schauen. Die Gebäude der ehemaligen Pfandkreditanstalt der Stadt Köln (gegründet 1820 als Leihhaus und Sparkasse der Stadt Köln, aufgelöst 1999 wegen Unwirtschaftlichkeit) ...