Stadtgarten

James Brandon Lewis Quartet


Der charismatische Saxophonist und Komponist James Brandon Lewis ist der Musiker der Stunde auf dem weiten Feld des zeitgenössischen Jazz. Mit seinem prominent besetzten Quartett - Pianist Aruán Ortiz, Bassist Brad Jones und Schlagzeuger Chad Taylor - legte James Brandon Lewis 2022 das Studio-Album Code of Being und das Live-Album Molecular Systematic Music Live vor. Im Februar 2024 erschien das neue Album Transfiguration. Das Debütalbum Molecular, die Lewis mit seinem Quartett 2020 nur wenige Monate vor Lockdown aufnahm, wurde von allen Seiten als eine der spannendsten Veröffentlichungen des Jahres 2020 gefeiert (Intakt CD 350). Code of Being ist ein kraftvolles Werk, das aus acht Kompositionen von James Brandon Lewis besteht. Wunderschöne Melodien sorgen für die Magie der Songs.

Die vier Ausnahmemusiker, jeder mit einer starken eigenen Persönlichkeit, schaffen einen eindringlichen Ensemble-Sound, der sich energiegeladen durch eine breite Palette von Klangfarben, Rhythmen und Stimmungen bewegt. Mit profundem Gespür für lyrische Melodien, klangliche Prägnanz und Dynamik entwickelt das Quartett ein temperamentvolles Zusammenspiel, das auf kleinste atmosphärische Schwingungen auf der Sound- und Groove-Ebene reagiert. "Dies ist eine fesselnde Musik, der man sich nur schwer entziehen kann, vor allem die Melodien mit ihrer thematischen Schönheit", schreibt Florian Keller in den Linernotes.

James Brandon Lewis (geb. 1983) ist ein von der Kritik gefeierter Komponist, Saxophonist und Schriftsteller. Er hat Auszeichnungen von NPR, der ASCAP Foundation und der Robert Rauschenberg Foundation erhalten. Die New York Times bezeichnete ihn als "einen Saxophonisten, der die Tradition verkörpert und transzendiert", und als vielversprechendes junges Talent, das den Ältesten der Jazzlegende Sonny Rollins zugehört hat. "Der Saxophonist hat eine tiefe, vom Gospel geprägte Spiritualität mit der Unbekümmertheit des Free-Jazz und einer harten Funk-meets-Hip-Hop-Untermalung in Einklang gebracht" heißt es im Rolling Stone Magazine. Er hat mehrere von der Kritik gefeierte Alben veröffentlicht und tourt international als Leiter verschiedener Ensembles. Er ist Mitglied und Mitbegründer des mit dem American Book Award ausgezeichneten Ensembles Heroes Are Gang Leaders. James wurde von der internationalen Kritikerumfrage des Magazins Downbeat 2020 zum Rising Star Tenor Saxophonist gewählt.

Besetzung

  • Chad Taylor drums
  • Brad Jones bass
  • Aruán Ortiz piano
  • James Brandon Lewis tenor saxophone

Konzerte in der Spielstätte

25

Stadtgarten

25.05.2024, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Caroline Davis Quartet

26

Stadtgarten

26.05.2024, 18:00 Uhr

Uri Caine Trio feat. Barbara Walker

27

Stadtgarten

27.05.2024, 20:00 Uhr

NICA live: douniah x RAY LOZANO

29

Stadtgarten

29.05.2024, 20:00 Uhr

Masterabschlusskonzert: Varinia Akua

29

Stadtgarten

29.05.2024, 20:00 Uhr

Emile Parisien Quartet

30

Stadtgarten

30.05.2024, 20:00 Uhr

Fuchsthone Orchestra

Juni

1

Stadtgarten

01.06.2024, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Nicholas Adema's Urban Chaos

1

Stadtgarten

01.06.2024, 21:00 Uhr

Kompott feat. Amsterdam Klezmer Band & Party

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.