Stadtgarten

Jazz at Green Room: Michael Küttner's Undetected Crime Basic Trio

Aktuell ist im Green Room die Bewirtung an der Selbstbedienungstheke möglich, an der erfrischende Getränke geordert werden können. Essen können Sie im Restaurant vor den Konzerten - oder Sie ordern an unserer Speisenbar im Biergarten leckere Snacks.


Michael Küttner, kein Unbekannter in Deutschland was Drums und Percussion angeht. Seit Jahren ist er eine beständige Größe in der deutschen Szene. Immer wieder war er mit Michael Sagmeister und vielen anderen namhaften Musiker:innen zu hören und begeisterte mit seinem Spiel.
Heute stellt er uns sein neues Projekt vor: ”Michael Küttner´s Undetected Crime“. Unter diesem Label sollen verschiedene Ideen verwirklicht werden.
Heute wird das ”BasicTrio” vorgestellt. Die kleine Besetzung ist bewusst gewählt, denn sie eröffnet Freiräume. Gleichzeitig wirkt sie aber auch wie ein Vergrößerungsglas, unter dem die Musiker sehr konturiert im Mittelpunkt stehen. Für das Publikum wird das zum Vergnügen, denn genau in der Situation, in der die Interaktion zwischen den Musikern in besonderer Weise wichtig wird, genau hier passiert das Wesentliche des Jazz, die kreative Kommunikation.
Mit von der Partie sind sein langjähriger musikalischer Partner und Weggefährte Hugo Read am Saxofon und am Bass der junge, außergewöhnliche Conrad Noll. Alle drei Musiker sind anerkannte Persönlichkeiten und Meister ihrer Instrumente, Michael und Hugo sind international auf vielen Bühnen zu Hause. Alle drei repräsentieren viele verschiedene musikalische Richtungen und Stile, die sie zu einer intensiven Musik verschmelzen, die von europäischer klassischer Musik, amerikanischer Jazztradition, ethnischer Musik und Rhythmen aus Lateinamerika und Afrika geprägt wird. Das Repertoire des Trios besteht zum größtenTeil aus eigenen Kompositionen, die viel Raum für Improvisation lassen, swingen und grooven, spannende Atmosphären schaffen und die Zuhörer:innen in ihren Bann ziehen und auf eine musikalische Rundreise mitnehmen. Ihr dürft gespannt sein!

Besetzung

  • Conrad Noll bass
  • Michael Küttner drums
  • Hugo Read saxophone

Konzerte in der Spielstätte

17

Stadtgarten

17.08.2022, 21:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Gard Nilssen Acoustic Unity

19

Stadtgarten

19.08.2022, 21:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Isaiah Collier & The Chosen Few

19

Stadtgarten

19.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Jim Black & The Shrimps

22

Stadtgarten

22.08.2022, 20:00 Uhr

NICA live: Pablo Gīw presents UASSYN

27

Stadtgarten

27.08.2022, 23:30 Uhr

Tom-Tom Club feat. Ombliguera & Hermes Villena

28

Stadtgarten

28.08.2022, 18:00 Uhr

Jazz at Green Room: Lisa Wulff Trio

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.