Stadtgarten

NICA live: Katrin Scherer's CLUSTER Quartet

Cluster [ˈklʌstə] = Traube, Bündel, Schwarm, oder Ballung


Das CLUSTER Quartet präsentiert mit großer Spielfreude und geballter Energie die Musik der neuen CD "Second Brain".
In den beteiligten Musikern hat die Kölner Saxophonistin Katrin Scherer kongeniale Partner gefunden, die auf Augenhöhe die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Kompositionen ausloten.

Der bewusste Verzicht auf ein Harmonieinstrument und somit die Reduktion auf zwei Blasinstrumente, Bass und Schlagzeug schaffen hier Raum für offene Improvisationskonzepte und einen transparenten Bandsound. Es entstehen sowohl intime, experimentelle und kammermusikalische Passagen, genauso wie kraftvoll, energetische Soundcollagen.

Die Band ist ein Spiegelbild der aktuellen kreativen und sehr lebendigen Kölner Jazzszene. Katrin Scherer studierte Jazz Saxophon und Komposition an der Folkwang Hochschule Essen und am Queens College in New York City. Sie war Mitglied im Bundesjazzorchester unter der Leitung von Peter Herbolzheimer und im European Youth Jazz Orchestra unter der Leitung von Eric Moseholm und Bruno Tommaso. Die vielseitige Künstlerin verfügt über eine üppige Tonpalette und große Virtuosität. Ihre Kompositionen sprechen eine eigenständige Klangsprache. Ihre Einflüsse reichen über die zeitgenössische improvisierte Musik hinaus und nehmen u.a. Bezug auf die Kompositionslehren des frühen 20. Jahrhunderts. Die Namensgeberin des Quartets gehört zur kreativen, umtriebigen Kölner Jazzszene und veröffentlichte bisher acht CDs unter eigenem Namen und auf ihrem eigenen Label Green Deer Music. Seit zehn Jahren hat sie einen Lehrauftrag für Saxophon, Didaktik und Unterrichtsdurchführung an der Folkwang Hochschule Essen.

„Vergleichbar mit einem 'zweiten Gehirn' (Second Brain) sind meine Mitmusiker quasi ein Multitool, um die Fülle an musikalischen Ideen zu organisieren, weiterzuführen und als aussagekräftige Statements zu platzieren“, sagt Katrin Scherer über ihre Band.

Besetzung

  • Leif Berger drums
  • Stefan Schönegg double bass
  • Moritz Wesp trombone
  • Katrin Scherer alto saxophone, baritone saxophone

Konzerte in der Spielstätte

17

Stadtgarten

17.08.2022, 21:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Gard Nilssen Acoustic Unity

19

Stadtgarten

19.08.2022, 21:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Isaiah Collier & The Chosen Few

19

Stadtgarten

19.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Jim Black & The Shrimps

22

Stadtgarten

22.08.2022, 20:00 Uhr

NICA live: Pablo Gīw presents UASSYN

27

Stadtgarten

27.08.2022, 23:30 Uhr

Tom-Tom Club feat. Ombliguera & Hermes Villena

28

Stadtgarten

28.08.2022, 18:00 Uhr

Jazz at Green Room: Lisa Wulff Trio

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.