Loft

Offshore

Die Kölner Band Offshore ist aus der deutschen Jazzszene nicht mehr wegzudenken. Die Band veröffentlicht nun schon ihr drittes Album (bei Klaeng Records in Köln erschienen) und hat seit ihrer Gründung 2009 kontinuierlich an einem eigenen Bandsound gearbeitet. Durch an die hundert gemeinsame Konzerte (u.a. WDR Jazzfest 2013, Jazzfestival Saarbrücken 2014, Jazzrally Düsseldorf 2015 u.v.m.) und eine kollektive Herangehensweise ist ganz organisch eine Art Musik zu machen gewachsen, die auf tiefem gegenseitigen Verständnis beruht und so eine außergewöhnliche musikalische Freiheit zulässt.

www.offshorejazz.com/

Offshore ist Preisträger des internationalen Nachwuchspreises „Startbahn Jazz 2010″, des ”CONVENTO Jazzpreises 2011“, sowie Finalist und Solistenpreisträger (Dierk Peters) beim Europäischen Jazzpreis
der Jazzwoche Burghausen 2011. Das Debu¨t-Album ”Côte De Cologne“ erschien 2013 in der ”Next Generation“-Reihe der JazzThing bei Doublemoon Records, 2014 „Rootville“, ebenfalls Doublemoon Records. Die „Côte De Cologne“ – Tourneen und die Produktion von ”Rootville“ wurden gefördert von der Initiative Musik der Bundesregierung.

Klingt so:
youtu.be/JZRmvEsw1gk

Besetzung

  • Christoph Möckel Tenor-, Sopransaxofon
  • Dierk Peters Vibrafon
  • Constantin Krahmer Klavier
  • Oliver Lutz Bass
  • Fabian Rösch Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

29

Loft

29.02.2020, 20:30 Uhr

Bridge The Gap

März

2

Loft

02.03.2020, 20:30 Uhr

Pablo Held meets … Vol 17

3

Loft

03.03.2020, 20:30 Uhr

Georg Demel Quartett

4

Loft

04.03.2020, 20:30 Uhr

Heid/Fox meets Etienne Nillesen

5

6

Loft

06.03.2020, 20:30 Uhr

Bröde-Schickentanz-Quartet

7

Loft

07.03.2020, 20:30 Uhr

Prinzessin Ping Pong

9

Loft

09.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 1

10

Loft

10.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 2

11

Loft

11.03.2020, 20:30 Uhr

Die DIETMAREI lädt ein … VOL VI

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...