Loft

S T E T H O S K O P

Das Quartett S T E T H O S K O P zieht an einem Strang, wenn es um die Gestaltung von Musik geht, die spontan, frisch und ehrlich aus dem Moment geboren wird. Dabei greifen die Spieler*innen auf einen Fundus an musikalischen Möglichkeiten zurück, welcher aus langjähriger Erfahrung Größe, Detail und Schärfe fand. Von konventionellen Spieltechniken ausgehend eint sie der Gedanke, die akustischen Besonderheiten ihrer Instrumente mit erweiterten Spielarten („extended technics“) oder Präparationen auszuloten und diese in einen kreativen, vielschichtigen und zeitgenössischen Kontext zu bringen. Musik, die entsteht, fließt, sich transformiert, bei manchem Zuhörer sogar visuelle Assoziationen hervorruft, voller Neugierde und Tatendrang in einer Zeit, in der Schubladen-Denken fast schon peinlich sein sollte.

www.elisabethcoudoux.com/

etiennenillesen.com/

www.jonasengel.com/

Besetzung

  • Jonas Engel Saxophon
  • Elisabeth Coudoux Cello
  • Jonas Gerigk Bass
  • Etienne Nillesen extended snare

Konzerte in der Spielstätte

29

Loft

29.02.2020, 20:30 Uhr

Bridge The Gap

März

2

Loft

02.03.2020, 20:30 Uhr

Pablo Held meets … Vol 17

3

Loft

03.03.2020, 20:30 Uhr

Georg Demel Quartett

4

Loft

04.03.2020, 20:30 Uhr

Heid/Fox meets Etienne Nillesen

5

6

Loft

06.03.2020, 20:30 Uhr

Bröde-Schickentanz-Quartet

7

Loft

07.03.2020, 20:30 Uhr

Prinzessin Ping Pong

9

Loft

09.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 1

10

Loft

10.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 2

11

Loft

11.03.2020, 20:30 Uhr

Die DIETMAREI lädt ein … VOL VI

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...