Stadtgarten

((( STREAM ))) NICA Magazin presents: Elisabeth Coudoux


Die Streaming-Reihe „NICA Magazin presents“ zeigt jeden Montag eine neue Folge mit Magazin-Beiträgen und bisher unveröffentlichten Konzertaufnahmen der NICA Artists. Jede Sendung besteht aus drei Teilen: Ein kurzes Interview, gefolgt von Konzertmitschnitten und „High Five“ mit spontanen Improvisationen. Heute mit der Cellistin Elisabeth Coudoux.

Das NICA Magazin wird von einem erfahrenen Redaktionsteam - bestehend aus Martin Laurentius („Jazzthing“ u.a.), Felix Klopotek (Kölner Stadt-Revue u.a.) und Kornelia Vossebein (NICA) - in Zusammenarbeit mit Klangmalerei.tv produziert. Es ist Teil des Programms „NICA artists development“ des Landes NRW, produziert vom „Europäischen Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“ im Stadtgarten Köln. Zum NICA Magazin gelangen Sie hier: nica-artistdevelopment.de/maga...

„NICA live“ ist fester Bestandteil des Konzertangebots im „Green Room“ des Stadtgartens. Ab 1. Mai 2021 werden dort jeden Montag ab 20.00 Uhr die NICA Artist ihre musikalischen Ideen und Visionen live vor Publikum präsentieren.

Besetzung

  • Elisabeth Coudoux cello

Konzerte in der Spielstätte

20

Stadtgarten

20.06.2021, 18:00 Uhr

Jazz at Green Room: Lars Duppler Unbound

21

Stadtgarten

21.06.2021, 20:00 Uhr

NICA live: Helm/Zoubek/Totenhagen/Giw/Berger

22

Stadtgarten

22.06.2021, 20:00 Uhr

Sebastian Gramss' States of Play

Juli

4

Stadtgarten

04.07.2021, 18:00 Uhr

Jazz at Green Room: Tristano Unchained

12

Stadtgarten

12.07.2021, 20:00 Uhr

NICA live: Sonae & Gregor Schwellenbach

18

Stadtgarten

18.07.2021, 20:00 Uhr

Jazz at Green Room: Marcus Bartelt Quartett

20

Stadtgarten

20.07.2021, 20:00 Uhr

Pablo Held Trio feat. Nelson Veras

25

Stadtgarten

25.07.2021, 19:00 Uhr

Haffner Trio #2

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.