King Georg

Terry Clarke/ John Goldsby/ Martin Sasse

Terry Clarke (Schlagzeug), Martin Sasse (Piano), John Goldsby (Bass)
Mit dem kanadischen Drummer Terry Clarke kommt eine Jazzlegende nach Köln.
Er tourte jahrelang mit u.a. Oscar Peterson, Jim Hall, Mark Murphy, Toshiko Akiyoshi Big Band und spielte CDs ein u.a. mit Gary Burton, Rob McConnells Brass Big Band, Buddy Tate, Jay McShann, Carl Fontana. Clarke ist außerordentlicher Professor an der University of Toronto.
Heute tritt er mit dem WDR-Big Band-Bassisten John Goldsby und dem künstlerischen Leiter des King Georgs am Piano, Martin Sasse, auf. Die drei spielen Klassiker der Jazzpiano-Geschichte und Eigenkompositionen.

Konzerte in der Spielstätte

25

King Georg

25.05.2024, 20:30 Uhr

ENJI

28

King Georg

28.05.2024, 19:30 Uhr

Virginia MacDonald - Joe Magnarelli Quintet

29

King Georg

29.05.2024, 19:30 Uhr

Young Talents: Daniel Migliosi Quintett

Juni

4

King Georg

04.06.2024, 19:30 Uhr

Ben Fitzpatrick Quintet

5

King Georg

05.06.2024, 20:30 Uhr

King Georg Session

6

12

King Georg

12.06.2024, 19:30 Uhr

Jan Schrüllkamp Quintett

13

King Georg

13.06.2024, 19:30 Uhr

Marcus Bartelt/Paul Heller »Super Sax Cologne«

19

King Georg

19.06.2024, 20:00 Uhr

Jörg Achim Keller: King Georg 12

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...